Bad Blankenburg: Polizei sucht das Kind

Junge rennt nach Unfall weg

Symbolfoto Redaktion pixabay
Symbolfoto Redaktion pixabay
Autor: Elke Schröder | Datum: 06.07.2017
Junge wird auf 8 Jahre geschätzt - Unfall am Mittwoch gegen 17:20 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße.

Vielleicht hat er Angst vor Schelte gehabt - vielleicht hat er sich wirklich nicht wehgetan, aber das sind zu viele "vielleicht" und deshalb sucht die Polizei jetzt einen kleinen Jungen in Bad Blankenburg (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt).

Junge läuft nach Unfall weg

Passiert ist der Unfall am Mittwoch gegen 17:20 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße.  Der Junge läuft im Baustellenstau zwischen Autos hindurch auf die andere Straßenseite. Dort kann eine Fahrerin nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasst das Kind. Si steigt aus und spricht den Jungen an. "Mir ist nichts passiert", soll er gesagt haben und dann lief er davon. Jetzt sucht den Polizei den Jungen. Er soll ca. 1,20 m groß gewesen sein und wird auf 8 Jahre geschätzt.

Hinweise an die Polizei Saalfeld unter Tel. 03671/56-0.