Einbrecher an der Haustür - Seniorin schreit um Hilfe

Horrornacht in Ohrdruf

Einbrecher Symbolfoto Redaktion /pixabay
Einbrecher Symbolfoto Redaktion /pixabay
Autor: Elke Schröder | Datum: 12.07.2017
Nachbar rettet Seniorin vor einem brutalen Überfall und alarmiert Polizei.

Diese Nacht wird eine 75-Jährige aus Ohrdruf im Landkreis Gotha nicht mehr vergessen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wird sie von Geräuschen geweckt. Die Frau lebt allein in ihrem Haus. Ängstlich schaut sie aus dem Fenster. Dann klingelt es plötzlich Sturm an der Haustür. "Hier ist die Polizei", behaupten zwei Männer. Doch die Seniorin lässt die Unbekannten zum Glück nicht ins Haus, denn wenig später entpuppen sie sich als brutale Einbrecher. Das Duo kommt nämlich kurze Zeit später wieder zurück und versucht, mit brachialer Gewalt die Haustür aufzuhebeln. Der zweite Schock für die 75-Jährige - sie schreit um Hilfe und stemmt sich in ihrer Verzweiflung mit ihrem Körper gegen die Tür. Endlich bekommt sie Hilfe - ein Nachbar hört die Frau - schaltet Licht ein - und ruft die Polizei. Die Diebe fliehen.

Wer kann etwas zum Diebesduo sagen - Zeugenhinweise an die Kripo

Bekleidet waren die beiden mit dunklen Kapuzenshirts und Jogginghosen. An der Hauseingangstür wurden massive Hebelspuren festgestellt. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise, Tel. 03621/781424.