Statistik der Arbeitsagenturen für Thüringen

Hier verdienen Frauen mehr Geld als Männer

Symbolbild: Pixabay
Symbolbild: Pixabay
Autor: Christofer Hameister | Datum: 08.01.2018
In diesen Orten im Freistaat verdienen Frauen mehr Geld als Männer.

Laut einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg liegt das durchschnittliche Bruttomonatseinkommen von Vollzeitbeschäftigten in Thüringen bei 2.367€.

Innerhalb des Freistaats gibt es interessante Unterschiede zwischen Mann und Frau:

Laut Statistik verdienen Frauen in Weimar monatlich 136€ mehr als Männer. Auch in den Städten Suhl, Gera und Erfurt verdienen die weiblichen Beschäftigten mehr als die Männlichen. Allerdings wendet sich das Blatt in Städten, wie Eisenach und Gotha. Dort werden Männer besser bezahlt.

Auf Bundesebe erzielen die Arbeitnehmer in Hamburg, Hessen und Baden-Württemberg die besten Löhne.

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten