Auf den Spuren von Martin Luther

Geocaching für die ganze Familie

Geocaching Heldburg
Geocaching Heldburg
Autor: Maribel De La Flor | Datum: 11.09.2017
Schnitzeljagd auf den Spuren von Martin Luther mittels Koordinaten!

Was ist Geocaching?

Es ist eine GPS-Schnitzeljagd! Oder ganz einfach: eine Schatzsuche mit Koordinaten. Sie können gewisse Verstecke nur anhand geographischer Koordinaten finden. Wenn Sie dieses Versteck gefunden haben, ist in der Regel vor Ort ein Geocache - das ist ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch und oft Gegenstände zum Tauschen befinden. 

Geocaching auf Martin Luthers Spuren

Der Lutherweg im Rodachtal ist ein beliebtes Ziel für Wanderer. Sie als Geocacher begleiten auf dieser Tour ein virtuelles Mädchen namens Lena, das mehr über die Geschichte erfahren möchte. In 6 Cache Stationen erfahren Sie mehr zu Luther und der Reformation, aber auch über die mittelalterliche Stadt Heldburg und dem Rodachtal. GPS-Geräte bekommen Sie in der Touristinformation Bad Colberg. Sie können aber auch Ihr eigenes Handy nehmen und die App nutzen - dafür brauchen Sie kein Datenvolumen, denn das ganze funktioniert offline. 

Noch mehr Infos gib'ts auf reformation-im-rodachtal.de

Lutherweg HeldburgAlpaka Heldburg

Sabrina Lang hat es für Sie mal ausgetestet. Hier können Sie reinhören: