Betrüger fragen Opfer aus - Erste Fälle in Gotha

Falsche Polizisten

Symbolfoto Telefon, Foto: pixabay
Symbolfoto Telefon, Foto: pixabay
Autor: Franziska Fritsch | Datum: 13.07.2017
Die Polizei warnt vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben.

In Gotha sind laut Polizei Betrüger unterwegs. Sie geben sich als Polizisten aus und versuchen die Menschen auszufragen.

Die Masche:

Die Unbekannten rufen zu Hause an und geben sich als Polizeibeamte aus. Sie erkunden sich wohl nach den Wohnverhältnissen und der finanziellen Situation. Außerdem bietet der Anrufer laut Polizei an, gleich vorbei kommen zu wollen. 

Empfehlung der Polizei:

Die Polizei empfiehlt, nicht auf das Gespräch einzugehen, keine Informationen herauszugeben und auf keinen Fall Fremde in die Wohnung zu lassen. Die Polizei stellt solche Fragen nicht am Telefon. Außerdem weisen sich die Beamten mit Dienstausweis aus, wenn sie zu Ihnen nach Hause kommen. Sollten Sie Zweifel an der Echtheit von Polizisten haben, rufen Sie die örtliche Polizeidienststelle an oder melden Sie den Vorfall über die 110.