Gymnasium im Kreis Gotha bekommt Drohmail

Drohnenangriff auf Schule geplant?

Polizei. Symbolfoto Redaktion
Polizei. Symbolfoto Redaktion
Autor: Maribel De La Flor | Datum: 02.03.2017
Entwarnung: Keine Schadstoffe gefunden.

Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr an der Salzmannschule in Schnepfenthal im Kreis Gotha. An dem Spezialgymnasium war eine Drohung per E-Mail eingegangen. In dieser war von einem Drohnenangriff mit gesundheitsgefährdenden Stoffen die Rede, sagte eine Polizeisprecherin ANTENNE THÜRINGEN. Alle 400 Schüler und Lehrer mussten das Gebäude verlassen und wurden in einer Turnhalle untergebracht. Bei der Suche im Haus hat die Feuerwehr zum Glück keine giftigen Schadstoffe gefunden - auch eine Drohne wurde nicht gesichtet. Insgesamt waren 61 Feuerwehrmänner, neun Rettungskräfte und eine Ärztin im Einsatz. Die Ermittler prüfen jetzt die Herkunft der Mail.