Unfall auf Talebraer Kreuzung

Drei Verletzte bei Unfall

Unfall Symbolfoto Redaktion Foto: adobestock scusi
Unfall Symbolfoto Redaktion Foto: adobestock scusi
Autor: Ivy Haase | Datum: 13.04.2017
20.000 Euro Gesammtschaden bei Unfall im Kyffhäuser Kreis.

Ein Verkehrsunfall mit drei Verletzen Personen ereignete sich am 12.04.2017 gegen 16:25 Uhr im Bereich der B249 an der Thalebraer Kreuzung. Ein 63- jähriger Fahrer eines Pkw Renault Clio, befuhr die B249 aus Richtung Gundersleben kommend in Richtung Sondershausen. In Höhe des Kreuzungsbereiches Thalebra wollte ein 67- jähriger mit seinem Pkw Opel Astra auf die B 249 auffahren und beachtete den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw
Renault nicht. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, durch den Unfall wurden 3 Personen verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch den Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten