Unfall auf Talebraer Kreuzung

Drei Verletzte bei Unfall

Unfall Symbolfoto Redaktion Foto: adobestock scusi
Unfall Symbolfoto Redaktion Foto: adobestock scusi
Autor: Ivy Haase | Datum: 13.04.2017
20.000 Euro Gesammtschaden bei Unfall im Kyffhäuser Kreis.

Ein Verkehrsunfall mit drei Verletzen Personen ereignete sich am 12.04.2017 gegen 16:25 Uhr im Bereich der B249 an der Thalebraer Kreuzung. Ein 63- jähriger Fahrer eines Pkw Renault Clio, befuhr die B249 aus Richtung Gundersleben kommend in Richtung Sondershausen. In Höhe des Kreuzungsbereiches Thalebra wollte ein 67- jähriger mit seinem Pkw Opel Astra auf die B 249 auffahren und beachtete den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw
Renault nicht. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, durch den Unfall wurden 3 Personen verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch den Abschleppdienst geborgen werden. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.