Wissenschaftler Harald Lesch im Thüringen Talk

Deutschlands bekanntester Wissenschaftler

Harald Lesch & Christian Geutner, Foto: Redaktion
Harald Lesch & Christian Geutner, Foto: Redaktion
Autor: Christofer Hameister | Datum: 19.03.2018
Wikipedia sagt: Harald Lesch (* 28. Juli 1960 in Gießen) ist ein deutscher Astrophysiker, Naturphilosoph, Wissenschaftsjournalist, Fernsehmoderator und Hochschullehrer. Er ist Professor für Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Lehrbeauftragter für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München.

Wir sagen: Das ist Deutschlands bekanntester Wissenschaftler, der wahrscheinlich so viele TV- und Radio-Stunden hat wie sonst niemand. Sein Markenzeichen: ER! Niemand kann so gut erzählen und so gut erklären wir Harald Lesch. Und dabei braucht er weder Tafel noch Einspieler im Fernsehen.

Fast jede Sendung besteht daraus, dass er alleine oder mit einem Gesprächspartner durch den Raum spaziert und erklärt. Dabei gibt er selbst zu, dass er gerne mal vom Hundertsten ins Tausendste kommt – einfach weil alles so spannend ist, alles zusammenhängt und er immer wieder einen Anknüpfungspunkt und einen neuen Aspekt findet.

Er redet dabei aber nicht nur über Astronomie, Physik oder philosophische Themen – er scheint beinahe auf alles eine plausible Antwort zu haben. Und er hat eine intensive Beziehung zu Thüringen, ist mehrere Wochen im Jahr in Weimar und Ilmenau, trifft sich hier mit Freunden auf einen Wein, macht Filme für die Bauhaus-Uni oder schlendert durch den Ilmpark. Wir haben ihn am Rande der Thüringer Energie- und Klimakonferenz in Weimar ins Studio eingeladen und außer über Klima und Umwelt auch über Außerirdische, Trump und Angela Merkel gesprochen. Und er hat verraten – wie er seinen Lehrauftrag und seine TV-Karriere unter einen Hut bringt.

„Ich bin äußerst schwer erreichbar – und das ist gut so!" – sagt der Physiker, der auf ein altes Nokia statt ein modernes Smartphone setzt und maximal eine Stunde am Tag im Internet unterwegs ist. Das schafft Zeit für die wesentlichen Dinge.

Mehr Kurznachrichten aus Ihrer Region

auch mobil auf Ihr Tablet und Handy

Zu den Nachrichten