Bad Lobenstein: Autofahrer missachtet Vorfahrt

90-Jähriger begeht Fahrerflucht

Polizei. Symbolfoto Redaktion
Polizei. Symbolfoto Redaktion
Autor: Niklas Hammer | Datum: 17.03.2017
Flucht endet auf dem Marktplatz - dort findet die Polizei den Rentner mit seinem Wagen.

Nach einem Verkehrsunfall bei Bad-Lobenstein im Saale-Orla-Kreis hat ein 90-Jähriger Fahrerflucht begannen. Als der Mann in eine Straße abbiegen wollte, beachtete er die Vorfahrt nicht und krachte mit einem anderen Wagen zusammen. Die Fahrerin wollte gerade aussteigen und zum Rentner laufen, als dieser voll aufs Gas drückte und abhaute. Kurz darauf kam ein Zeuge zur Unfallstelle und teilte den Beamten mit, dass er das Auto des Unfallverursachers auf dem Marktplatz gesehen hat. Dort angekommen konnten die Polizisten den Rentner in seinem Wagen antreffen. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht ermittelt. An beiden Autos entstand ein Sachschaden von je 2.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.