Basketball-Bundesligist weiter ohne Heimsieg

Science City verliert gegen Bremerhaven

Science City Jena gegen die Eisbären Bremerhaven. Foto: Redaktion
Science City Jena gegen die Eisbären Bremerhaven. Foto: Redaktion
Autor: Franziska Fritsch | Datum: 24.11.2016
Science City Jena hat mit 71:91 gegen die Eisbären Bremerhaven verloren. Trainer will am Sonntag gegen Würzburg durchstarten.

Basketball-Bundesligist Science City Jena bleibt zu Hause weiter ohne Sieg. Der Aufsteiger unterlag den Eisbären Bremerhaven mit 71:91. Insgesamt 2.240 Zuschauer haben in der Sparkassen Arena Jena mitgefiebert. Cheftrainer Björn Harmsen sagt nach der Partie: "Wir waren nicht in der Lage, die Ballbewegungen und das Teamspiel der Eisbären zu stoppen. Dennoch brauchen wir den Kopf nicht hängen zu lassen, sondern müssen versuchen den Ärger über das heutige Spiel in die Vorbereitung für das Duell am Sonntag gegen Würzburg mitzunehmen."