Science City Jena empfängt ALBA Berlin

Matchday! - David gegen Goliath

Science City beim ALLKURANZ Jena-Cup 2016. Foto: facebook.com/sciencecityjena/
Science City beim ALLKURANZ Jena-Cup 2016. Foto: facebook.com/sciencecityjena/
Autor: Thomas Kreuz | Datum: 30.09.2016
Heute stehen die Jungs von Science City Jena vor einer riesengroßen Bewährungsprobe. Am 2. Spieltag der 1. Basketball-Bundesliga kommt niemand Geringeres als ALBA Berlin in die Sparkassen-Arena.

Wenn Sie ein eingefleischter Basketball-Fan sind, kennen Sie mit Sicherheit die Jungs von ALBA Berlin - DAS Aushängeschild der ersten Basketball-Bundesliga, Zuschauermagnet und und und. Der achtfache deutsche Meister trifft heute auf unser Spitzenteam aus Thüringen: Science City Jena. Die sind frisch in die erste Liga aufgestiegen, haben nichts zu verlieren und sind höchst motiviert. Und heute Abend 20:30 Uhr steigt zwischen beiden Teams der Showdown zum 2. Spieltag in der Jenaer Sparkassen-Arena.

Höchstspannung ist vorprogrammiert

Spannung und Drama - das erwartet die Fans mit Sicherheit. Und eine mega Stimmung wird sowieso sein, denn die Arena ist komplett ausverkauft. Es kommt schließlich nicht alle Tage vor, dass die Berliner Albatrosse nach Thüringen kommen. Dass sie der haushohen Favorit sind, weiß jeder. Aber unsere Thüringer Mannschaft wird es sich nicht nehmen lassen, dagegen zu halten und ihr Bestes zu geben. David gegen Goliath - spannender kann es nicht werden!

Science City auf Lauerposition

Ihr erstes Spiel gegen die Gießen 46ers haben unsere Jungs verloren - doch kein Grund zur Sorge. Das Team geht gestärkt daraus hervor, denn vor allem gegen Ende haben sie sich zurückgekämpft und so echte Qualität bewiesen. Das war die Warmlaufphase und jetzt kann es richtig losgehen. Die Bewährungsprobe gegen ALBA Berlin wird hart, aber an Motivation mangelt es der Mannschaft um Trainer Björn Harmsen ganz sicher nicht. 20:30 Uhr ist heute Anpfiff.

Auf der Seite von telekombasketball.de können Sie das Spiel live verfolgen.

Hier geht es zum Livestream