Album der Woche

Michael Bublé – Nobody But Me

Michael Bublé mit "Nobody but me", Foto: facebook.com/MichaelBuble
Michael Bublé mit "Nobody but me", Foto: facebook.com/MichaelBuble
Autor: Niklas Hammer | Datum: 06.12.2016
10 frische Songs zur Weihnachtszeit - Michael Bublé mit seinem 7. Studioalbum.

Kaum ein Weihnachten ohne Michael Bublé. Auch in diesem Jahr stimmt Sie der charmante Jazz-Musiker mit seinem neuen Album "Nobody But Me" wieder auf die Weihnachtszeit ein. Gekonnt vereint er gefühlvolle Neuinterpretationen mit selbstgeschriebenen Titeln zu einer wirklich gelungenen Platte. 

Norbert Radig aus der Musikredaktion:

Der Albumtitel ist gewissermaßen Programm, denn diese Stilbreite von großem Big-Band-Sound bis hin zu glasklarer Popmusik können sich nicht viele leisten, ohne dafür abgestraft zu werden. Aber Michael Bublé wird wohl gerade dafür geliebt. Allerdings hat er sich diese Poolposition über Jahre hart erarbeiten müssen. Dieses musikalische Konzept, das im Prinzip keines ist, durchzuziehen, ist die eine Sache. Man muss es aber auch können. Ohne Wenn und Aber – Michael Bublé kann es – fertig.  

Album der Woche: Jede Menge Neuveröffentlichungen - unsere Musikredaktion hat sie für euch im Blick und stellt euch die besten Alben vor.

Webseite von Michael Bublé