Album der Woche: Fifty Shades of Grey 3: Befreite Lust

Fesselnde Musik für Zuhause

Fifty Shades of Grey 3: Befreite Lust
Fifty Shades of Grey 3: Befreite Lust
Autor: Christofer Hameister | Datum: 12.02.2018
Nachdem Liam Payne und Rita Ora mit „For You“ einen ersten Vorgeschmack lieferten, dürfen nun 21 Künstler nachlegen.

Neben Jessie J, Sia und Hailee Steinfeld findet sich auch Ellie Goldings's „Love me like you do" in einer Freed Version wieder. Für eine Überraschung sorgt Jamie Dornan alias Mr. Grey, der höchstpersönlich einen Song beisteuert. Der ehemalige Folkband-Sänger kehrt zu seinen Wurzeln zurück und interpretiert den Paul McCartney Klassiker „Maybe I'm Amazed" neu.
Bei den Soundtracks der Fifty Shades Trilogie war bisher immer mindestens ein Superhit dabei – diesen haben Rita Ora und Liam Payne schon geliefert. Doch auch die anderen Songs haben durchaus potenzial und ich prophezeie noch mindestens einen Charterfolg für die Soundtracks zum dritten Film.

Die 22 Songs greifen die Stimmung des Films hervorragend auf und sorgen durch den Mix aus einer recht düsteren Atmosphäre und schwungvoller Musik, mit Unterstützung satter Bässe, für das richtige Flair um die Praktiken aus dem Film zu Hause zu auszuprobieren