Witness

Album der Woche: Katy Perry

Katy Perry mit Migos Foto: Universal Music
Katy Perry mit Migos Foto: Universal Music
Autor: ANTENNE THÜRINGEN | Datum: 12.06.2017
Neues Album - neuer Look: Katy Perry zeigt uns eine neue Seite von sich.

Nach vier Jahren Pause bringt die US-amerikanische Singer-Songwritering ihr fünftes Studioalbum raus. Mit ihrem neuen Album "Witness" möchte sie die Welt verändern, möchte politisch etwas bewegen. In ihren 15 neuen Songs blickt sie zurück auf die Veränderungen in ihrem privaten Leben.

Katy Perry lässt ihre Fans sogar live bei einer Therapie-Sitzung zu sehen. Sie zeigt uns ganz private Seiten, die wir so noch nie gesehen haben von ihr - ihr kommen sogar die Tränen. Warum lässt sie sich dabei filmen?

Das Ding ist, wenn Leute sehen können, dass ich wie sie bin, dann können sie genau so groß träumen. Ich bin ein größerer Nerd, als die Leute von mir glauben, ich bin echt ein ziemlicher Dussel."
- Katy Perry

 

Norbert Radig aus der Musikredaktion:
Es ist ja eine unbestrittene Tatsache, dass auch Katy Perry mit jedem Jahr älter wird. Von ihrer Musik könnte man allerdings fast das Gegenteil behaupten. In Teamarbeit mit ihren Produzenten versteht sie es sehr gut, die neuesten Entwicklungen der Popmusik in ihre Songs mit einfließen zu lassen. Katy Perry ist in time. Der Erfolg wird ihr Recht geben, wenngleich die Freunde handgemachter Musik mit diesem „Zeugnis" wohl wenig anzufangen wissen.