Harry Styles

Album der Woche: Harry Styles

Harry Styles © Sony Music
Harry Styles © Sony Music
Autor: schidlo | Datum: 15.05.2017
Vom Boyband-Mitglied zum Solokünstler: Harry Styles veröffentlicht sein erstes Solo-Album.

Endlich ist es so weit: Harry Styles bringt sein erstes Solo-Album auf den Markt. Der ehemalige One Direction-Sänger zeigte bereits mit seiner Debütsingle "Sign Of The Times", dass er es auch alleine nach ganz weit vorne schafft. Der 23-jährige Brite nahm sich ein Jahr lang Zeit, mit dem Ziel ein Album zu erschaffen, das ihn als Mensch bestmöglich repräsentiert.

Ich wollte mir keine Geschichten ausdenken. Ich wollte meine Geschichten aufschreiben, die Dinge, die mir passiert sind. Das wichtigste war für mich, ehrlich zu sein. Das war ich davor nie."
- sagte Harry Styles dem Rolling Stone Magazin

Abseits der Musikkarriere sieht man Harry Styles in dem Christopher Nolan-Kriegsfilm "Dunkirk" auf der Leinwand. Der Film kommt am 27. Juli in die deutschen Kinos.

Norbert Radig aus der Musikredaktion:
Wenn man seine Vergangenheit als Mitglied von One Direction betrachtet, ist er sozusagen schon ein alter Hase. Auch was den Erfolg betrifft, hat er schon die Spitze des Eisberges erklommen. Klar, dass Harry Styles kein gewöhnlicher Newcomer ist. Da sind schon viele Wege geebnet. Am Schluss muss aber seine Musik bei den Menschen ankommen. Und das tut sie augenscheinlich. Sicherlich helfen da auch die Vorschusslorbeeren. Aber es ist ihm gelungen, ein wirklich gutes Popalbum zu produzieren, dass mehr ist als eine Fortsetzung von One Direction.