Dua Lipa

Album der Woche: Dua Lipa

Dua Lipa © Universal Music
Dua Lipa © Universal Music
Autor: Lisa Schirmer | Datum: 06.06.2017
Die britische Sänger-Songwriterin Dua Lipa bringt ihr gleichnamiges Debütalbum raus.

Gerade einmal 20 Jahre jung und schon ein Megastar. Dua Lipa gelang der Durchbruch mit Hits wie "Hotter Than Hell" oder "Be The One" und jetzt kommt das lang erwartete Album "Dua Lipa" auf den Markt.

Wie klingt ihr Album?

Die 17 Songs sind eine Mischung aus Dancefloor Singles, aber wir lernen auch eine andere, introvertierte Seite von Dua Lipa kennen.

Das ganze Album zeigt, wer ich bin und wie ich als Künstlerin wahrgenommen werden möchte. Ich wünsche mir, dass mein Publikum mich wirklich kennenlernt und jeder Song erzählt eine andere Geschichte."
- Dua Lipa

Und sie hat einige Geschichte zu erzählen. Dua arbeitete in einem Restaurant, nahm Coverversionen auf, postete sie in den sozialen Medien und suchte nach einer Möglichkeit, ins Musikbusiness einzusteigen, als sie auf der Straße von einer Model-Agentur entdeckt wurde. Ihr Weg in das Musikbusiness gingh über einige Ecken - doch nun ist sie angekommen und Spaß dabei und das hört man in jedem ihrer Songs.

Dua Lipa - Ein Künstlername?

Nein, Dua Lipa ist kein Künstlername. Die Sängerin heißt tatsächlich so! Ihr Vorname kommt aus dem Albanischen und bedeutet übersetzt "Liebe".

Norbert Radig aus der Musikredaktion:
Erstaunlich ist, dass es Dua Lipas Debüt ist. Seit über zwei Jahren geistert ihre Musik weltweit durch die Radiostationen. Aber es ist tatsächlich ihr erstes Album. Das hat natürlich zur Folge, dass viele Songs schon bekannt sind. Man könnte fast meinen, sie beginnt mit einem Best of Album. Aber keine Sorge, es gibt schon noch allerhand Neues auf dem Album zu entdecken. Dua Lipa bewegt sich sehr gekonnt zwischen der Leichtigkeit aktueller Popsongs und einer Schwermut, die wir so von Adele kennen. Hut ab vor diesem Erstling.