Was bedeutet das?

Jugendwort des Jahres - fly sein

Jugendwort des Jahres 2016, Grafik: Redaktion
Jugendwort des Jahres 2016, Grafik: Redaktion
Autor: Franziska Fritsch | Datum: 18.11.2016
Eine 17-köpfige Jury hat entschieden. Fly sein konnte sich gegen Hopfensmoothie und Co. durchsetzen.

"Fly sein" ist das Jugendwort 2016 und bedeutet so viel, wie "jemand oder etwas geht besonders ab". Eine 17-köpfige Jury aus Jugendlichen, Sprachwissenschaftlern, Pädagogen, Medienvertretern und einem Onlinebewerber hat das diesjährige Jugendwort gekürt. Junior-Bloggerin Livia Kerp bringt es auf den Punkt: "'Ich bin überzeugt: 'Fly sein' wird einschlagen". Die Entscheidung blieb spannend bis zur letzten Minute des zweiten Wahlgangs. Die Juroren mussten da aus den Top 5 wählen und ihren Gewinner ermitteln. Mit im Rennen waren: "bae" (before anyone/anything else: Bezeichnung für z. B. die beste Freundin oder Pizza), "isso" (Zustimmung), "Hopfensmoothie" (Bier) und "Bambusleitung" (schlechte Internetverbindung).

Bereits zum neunten Mal rief der Langenscheidt Verlag zur Wahl des Jugendwortes des Jahres auf. Bis Ende Oktober konnte auch online abgestimmt werden. Über 440.000 User haben sich an dem Voting beteiligt.

Zur Seite www.jugendwort.de