Am 28.01. beginnt das Jahr des Feuer-Hahnes

Ihr chinesisches Horoskop

Chinesische Sternzeichen, Foto: pixabay
Chinesische Sternzeichen, Foto: pixabay
Autor: Niklas Hammer | Datum: 26.01.2017
Die chinesischen Sternzeichen im Überblick.

Am Samstag startet das neue chinesische Jahr. 2017 ist das Jahr des Feuerhahns. Was Ihr chinesisches Sternzeichen bedeutet, erfahren Sie hier.

Die Sternzeichen im Überblick

Büffel (Jahrgang 1949, 1961, 1973, 1985, 1997, 2009)
Sie sind entschlossen und äußerst zuverlässig. Von Veränderungen halten Sie allerdings nicht viel, sondern setzen lieber auf Qualität, die sich bewährt hat. Als Büffelmann haben Sie es nicht so mit der Romantik. Dafür sind Sie grundehrlich und ein fürsorglicher Partner. Beim Thema Finanzen streben Sie nach Sicherheit und gehen mit Geld verantwortungsvoll um. Beruflich kommen Sie voll in Fahrt. Sie sind entschlossen, Karriere zu machen. Früher oder später stellen Sie Ihr Führungspotential unter Beweis. Gönnen Sie sich auch mal eine Pause. Diese bekommen Sie beim Klettern - da können Sie mal runterkommen. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken. 2017 wird für Büffel ein harmonisches Jahr mit viel Familienleben. Vielleicht ist ja sogar Nachwuchs drin. 

Tiger (Jahrgang 1950, 1962, 1974, 1986, 1998, 2010)
Tiger sind wagemütig, kämpferisch und haben Temperament. Allerdings kann im neuen Jahr der dynamische Tiger auch ungeduldig werden. Alles läuft jetzt ein bisschen gemächlicher als Sie sich das wünschen! Für den rebellischen Tiger liegt das Augenmerk jetzt auf dem Miteinander. Wollen Sie sich über andere Köpfe hinwegsetzen, führt das zu Problemen. Auch wenn Sie eigentlich Recht haben, sollten Sie sensibel für die Position des anderen bleiben. Lassen Sie sich von Ihrem Herz leiten – nicht von Ihrem Ego!

Hase (Jahrgang 1951, 1963, 1975, 1987, 1999, 2011)
Den feinfühligen Hasen erwartet ein gutes Jahr. Seine Kontaktfreude und sein Hang zur Harmonie schaffen die Voraussetzung für ein reibungsloses Berufsjahr. Wagen Sie jetzt auch größere Sprünge! Hasen sind zwar auch immer ein bisschen unergründlich und sensibel – aber dieses Jahr warten Begegnungen, die Potenzial haben und tiefer werden können. Auch wenn Ihnen die Familie viel bedeutet es wird genug Zeit für Sie selbst bleiben. Genießen Sie es!

Drache (Jahrgang 1952, 1964, 1976, 1988, 2000, 2012)
Drachen sind selbstbewusst und erfolgreich. Sie können gut mit Geld umgehen und lieben es zu reisen. 2017 ist allerdings kein gutes Jahr für den Drachen. Das Jahr des Hahnes ist eigentlich sorglos - das macht den Drachen unruhig. Jede Entscheidung muss dieses Jahr gut überlegt sein. Bloß keine Schnellschüsse machen, gerade im Job. In der Liebe sind Drachen temperamentvoll. Das Jahr der Ziege hat einen positiven Effekt auf die Liebe von Drachen. Dieses Jahr nehmen Sie sich mehr Zeit für Familie, Freunde und die Beziehung. Auch, wenn Drachen gesund und vital sind. 2017 ist genau das richtige Jahr, um kürzerzutreten und Energie zu tanken.

Schlange (Jahrgang 1953, 1965, 1977, 1989, 2001, 2013)
Ihr Gespür für die anderen ist sehr ausgeprägt. Von sich selbst geben Sie allerdings wenig preis und vertrauen nicht gleich jedem. Auch in der Liebe sind Sie sehr wählerisch. Männer sind charmante Kavaliere – Schlangenfrauen sind eher rätselhaft und wirken zunächst etwas verschlossen. Ein hoher Lebensstandard ist Ihnen wichtig! Lassen Sie aber die Hände von Glücksspielen. Im Beruf baut Ihr Selbstwertgefühl auf Ihrem Erfolg auf. Darum werden Sie alles tun, um Ihre Sache hervorragend zu machen. Tipp für Ihre Gesundheit: Achten Sie auf Ihre Haut! Sie sagt etwas über Ihren Gemütszustand aus. Für Schlangen ist 2017 ein Jahr, in dem wichtige Weichen gestellt werden.

Pferd (Jahrgang 1954, 1966, 1978, 1990, 2002, 2014)
Das geistreiche und aufgeweckte Pferd bekommt beruflich die verdiente Anerkennung. Investieren Sie jetzt in geschäftliche Beziehungen. Durch Ihre extrovertierte und heitere Art machen Sie sich auch dieses Jahr wieder viele Freunde. Aber in Sachen Liebe müssen Sie auch die Bereitschaft zeigen, Verantwortung zu übernehmen! Bleiben Sie bei Ihrer optimistischen Sichtweise - auch wenn mal etwas nicht klappt. Dieses Jahr ist es aber auch wichtig, die Balance zwischen Privat- und Berufsleben zu halten!

Ziege (Jahrgang 1955, 1967, 1979, 1991, 2003, 2015)
Ziegen sind harmoniebedürftig und zurückhaltend. Einem Streit gehen Sie eher aus dem Weg. Disziplin ist nicht Ihr Ding und etwas zu organisieren fällt Ihnen schwer. Doch dieses Jahr ist ihr Jahr! 2017 sorgt bei Ihnen für Entspannung! Sie können sich endlich zurücklehnen und Ihre Partnerschaft so richtig genießen. Ihre Sehnsucht nach Geborgenheit und Harmonie wird befriedigt. Ziegen geben Geld aus – auch wenn sie es nicht haben. Sie sollten Ihre Ausgaben gerade dieses Jahr im Blick haben! Es kommen wieder schlechtere Zeiten. Beruflich tanken Ziegen dieses Jahr Selbstvertrauen – das kommt besonders beim Chef gut an.

Affe (Jahrgang 1956, 1968, 1980, 1992, 2004, 2016)
Eleganz, Geschick und Intelligenz zeichnen den Affen aus. Sie sind auch dieses Jahr immer in Bewegung! Aber es kostet viel Geduld mit anderen zu kooperieren. Teamwork ist aber gerade für Sie sehr wichtig! Sie sind zwar ein Organisationstalent, finanziell warten aber größere Ausgaben, die sich nicht vermeiden lassen. Schnellschüsse sind keine gute Idee! Sie fühlen sich anderen manchmal überlegen, ohne Kompromisse und Rücksichtsnahme werden Sie aber weder im Beruf noch im Liebesleben auskommen.

Hahn (Jahrgang 1957, 1969, 1981, 1993, 2005, 2017)
Der Hahn ist schillernd und zeigt gern, was er hat. Sie sind ein guter Redner, der Menschen schnell in seinen Bann zieht. Dazu aber auch fleißig und bodenständig. In der Liebe ist der Hahn eher konservativ und romantisch. In der Partnerschaft tut der Hahn alles für die Liebe. 2017 wird das Jahr für Singles im Zeichen Hahn - die große Liebe wartet auf Sie. Beruflich wird dieses Jahr sehr entspannt für den Hahn. Sie können dadurch auch keine großen Karrieresprünge erwarten. Was nicht weiter schlimm ist, denn mit Geld können Sie gut umgehen und Sie haben sich in der Vergangenheit ein gutes Polster zugelegt.

Hund (Jahrgang 1958, 1970, 1982, 1994, 2006, 2018)
Sie beeindrucken mit Aufrichtigkeit und Ihren Sinn für Gerechtigkeit. In der Partnerschaft wünschen Sie sich Geborgenheit, Klarheit und Vertrauen. Fremdgehen ist für Hunde der schlimmste Verrat. Im Beruf ist Ihnen eine faire Bezahlung wichtig. Sicherheit und Stabilität im Job auch. Vielleicht brauchen Sie mal etwas länger, um einen Entschluss zu fassen. Aber, wenn die Entscheidung gefallen ist, dann endgültig. 2017 spielen Allergien eine Rolle. Auch andere kleine Wehwehchen tauchen auf- passen Sie auf sich auf. In der Liebe bekommen Hunde genug Streicheleinheiten - das gibt Ihnen Sicherheit. Im Bett geben Sie das Ruder gerne ab. Sonst wissen Sie aber genau, was Sie wollen. Viel Auf und Ab, es wird aber trotzdem ein gutes Jahr.

Schwein (Jahrgang 1959, 1971, 1983, 1995, 2007, 2019)
Man mag Sie. Sie sind gutmütig, hilfsbereit und liebenswert. Mögen Harmonie, nehmen aber auch kein Blatt vor den Mund! In der Liebe sind Sie sehr anspruchsvoll und prüfen genau, ob das Gegenüber zu Ihnen passt. Aber Schweine genießen dieses Jahr in vollen Zügen! Für kleinere Schweinereien sind Sie immer gern zu haben – nur unbequem oder anstrengend darf es nicht werden! Aufgepasst in den Finanzen – Geld ist nicht so Ihr Thema. Trotzdem steht das Schwein für Glück und Wohlstand. Beruflich bringen Sie ihre Aufgaben immer zu Ende! Lob und Anerkennung bringt Sie so in Schwung. Sportlich wird es ein gutes Jahr – Laufen tut Ihnen gut.

Ratte (Jahrgang 1960, 1972, 1984, 1996, 2008, 2020)
Ratten sind intelligent, neugierig, aber auch verschlossen. Ratten sind Lebenskünstler, die so schnell nichts schockieren kann. Wenn Sie fallen stehen sie schnell wieder auf. In der Liebe werden Ratten oft enttäuscht. Daran sind Sie aber oft selbst schuld. Männliche Ratten neigen zur Untreue, weibliche Ratten sind eifersüchtig. 2017 wird aber ein gutes Liebesjahr für die Ratten. Durch Kompromissbereitschaft wird die Liebe harmonischer. Im Job sind Ratten ehrgeizig, wollen mehr und Karriere ist ihnen wichtig. Dieses Jahr geht es für Ratten beruflich bergauf. Sie wirken charmant und souverän, aber fressen Probleme in sich rein.