Der Jens May Gartentipp

Frühblüher aus der Dekoschale

Osterglocken, Foto: pixabay
Osterglocken, Foto: pixabay
Autor: Niklas Hammer | Datum: 08.03.2017
Holen Sie sich den Frühling in den Vorgarten!

Den Grünen Daumen haben Sie - Sie müssen ihn nur benutzen. Jeden Samstag mein Gartentipp für Sie im Radio und natürlich auch online zum Nachlesen.

Frühblüher aus der Dekoschale

Jens May mit dem Gartentipp

Erst mal danke an ANTENNE THÜRINGEN Hörerin Christine aus Zwickau für ihren Tipp.
Für frischen Lauch im Salat müssen Sie einfach eine ganz normale Supermarkt-Zwiebel in die Erde stecken. Daraus wächst dann frischer Lauch - einfacher geht es nicht!

Der Tipp heute ist für alle, die sich den Frühling ins Haus geholt haben und ihn dann in Zukunft im Garten haben möchten. Stichwort Frühblüher aus der Dekoschale.
Tulpen, Hyazinthen und Osterglocken sind schön als Deko für den Tisch, aber zum Wegschmeißen danach einfach viel zu Schade. Also Auspflanzen und ab in den Vorgarten!
Wenn Sie das machen wollen, warten Sie auf jeden Fall noch ein paar Wochen, bis nachts kaum noch Frost zu erwarten ist. Denn obwohl Frühblüher Minusgrade eigentlich locker wegstecken. Die Pflanzen, die Sie kaufen wurden im Warmen gezüchtet und sind nicht daran gewöhnt.

Deshalb der Tipp: Lassen Sie die Blumenschalen ausblühen. Dann im besten Fall in eine helle, kühle Ecke stellen und nicht austrocknen lassen. Und dann so Ende April, ab ins Beet damit. Auch wenn die Blätter dann meist nicht mehr schön aussehen. Warten Sie mit dem Abzupfen, bis sich die Blätter ganz leicht rausziehen lassen. Im nächsten Jahr werden Sie dann an der Stelle den Frühling mit den Frühblühern aus Ihrer gekauften Dekoschalen begrüßen.

Fragen rund um Grün und Garten schicken Sie mir per Mail an studio@antennethueringen.de

Der Jens May Gartentipp: Frühblüher aus der Dekoschale