Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Gemeinsam stark

ANTENNE THÜRINGEN MACHT SICH STARK
ANTENNE THÜRINGEN MACHT SICH STARK
ANTENNE THÜRINGEN macht sich stark fürs Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland.

Schöne Nachrichten - wir haben eine Medienkooperation mit dem Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland gestartet. ANTENNE THÜRINGEN will die soziale Einrichtung unterstützen und so auch den Kindern und den Eltern helfen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, den Familien mit todkranken Kindern zu helfen.

Klaus-Dieter Heber, ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender des Trägervereins des Kinderhospizes, freute sich sichtlich über die Zusammenarbeit: "ANTENNE THÜRINGEN bietet uns eine ebenso professionelle wie wirksame Plattform, unsere Arbeit für Familien mit schwerstkranken Kindern einem breiten Publikum vorzustellen. Dabei geht es vor allem auch darum, ein sehr schwieriges und anspruchsvolles Thema in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Für diese wichtige Hilfe sind wir sehr dankbar."

Jens May, selbst Vater einer Tochter, zeigte sich nach dem Besuch der Einrichtung berührt:

Der Rundgang macht mich selbst so dankbar, dass meine Tochter gesund ist. Für mich und meine Kollegen steht umso mehr fest, dass wir mithelfen möchten. Es ist wichtig, dass das Kinderhospiz die besondere Hilfe für Familien leisten kann, die ein schweres Schicksal meistern müssen. Dafür wollen wir gemeinsam einstehen.

Gemeinsam mit Ihnen machen wir uns stark für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland.

www.kinderhospiz-mitteldeutschland.de